Jul 10, 2020

Homeoffice: Notfallmässige Einführung – künftige Herausforderungen für Unternehmen

Rechtsanwalt Reto Fanger nennt die organisatorischen Anforderungen an Unternehmen bei der notfallmässigen Einführung von Homeoffice.

Unternehmen mussten am Anfang der Corona-Pandemie aufgrund der Notstandsmassnahmen des Bundesrates innert kürzester Frist einschneidende Änderungen der Arbeitssituation hinnehmen: Konnte der Betrieb aufrechterhalten werden, verwiesen die Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer nach Möglichkeit ins Homeoffice. Hatte ein Unternehmen diese Arbeitsform nicht bereits in der Vergangenheit angeboten, musste es seine Organisation und seine Mitarbeitenden kurzfristig auf diese neue Ar-beitsform hieven – dabei sind auch zahlreiche datenschutzrechtliche Anforderungen umzusetzen. Je früher,desto besser ...

[Artikel von Reto Fanger, erschienen im WEKA-Newsletter Datenschutz, Ausgabe 07 – Juli/August 2020, S. 5 f.]

Download Artikel