Jan 22, 2021

Revision des Schweizerischen Datenschutzgesetzes (revDSG) – Neuerungen und Vorgehen für Unternehmen

Die Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes: Welche Neuerungen kommen werden und wie Unternehmen diese umsetzen sollen.

Im Rahmen dieser Totalrevision wurden die rechtlichen Grundlagen einer in den letzten Jahren vermehrt in den Fokus der medialen und gesellschaftlichen Diskussion
geratenen Thematik neu verhandelt.

Im Lichte dieser Vorgaben umfassten die Ziele für die Totalrevision des Datenschutzgesetzes folgende vier zentrale Aspekte:

  • Erhöhung der Transparenz (Information über Datenbearbeitungen) und Stärkung der Rechte der betroffenen Personen
  • Förderung der Prävention zur Verhinderung von Datenschutzverletzungen und der Eigenverantwortung der Datenbearbeiter
  • Stärkung der Datenschutzaufsicht (durch den Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten EDÖB)
  • Ausbau der Strafbestimmungen

[Artikel von Reto Fanger, erschienen im iusNet-Newsletter Digitales Recht und Datenrecht, 21.01.2021]

Download Artikel