Referenzauskünfte im Bewerbungsverfahren als datenschutzrechtliche Falle?

Aktualisiert: Feb 4

Entgegen einer weiterverbreiteten Meinung bringen Referenzanfragen den bisherigen Arbeitgeber selten in Schwierigkeiten, wenn die grundlegenden Voraussetzungen zur Referenzerteilung beachtet werden...


#arbeitsrecht #datenschutz #privacy #dataprotection #hr


[Artikel von Reto Fanger, erschienen im WEKA-Newsletter Datenschutz, Ausgabe 08/November 2019, S. 5 f.]


Download Artikel